· 

Liebe verbindet, Angst isoliert.

Die Liebe ist die Kraft - die die Welt im Innern zusammenhält.

Die Liebe gibt mir Kraft, die Angst macht mich schwach.

Liebe inspiriert, Angst frustriert.

Die Liebe gibt es in der Gegenwart, die Angst braucht Zeit (Vergangenheit und Zukunft).

Die Liebe lässt mich wachsen, die Angst macht mich klein.

Liebe ist Freiheit, Angst ist Gefängnis.

Liebe ist Wissen, Angst ist Glauben.

Liebe ist selbstbestimmt, Angst ist fremdbestimmt.

Wo Licht ist, verschwindet die Dunkelheit.