· 

Die Ausgangssituation

 

In unserem ca. 5 Hektar großen Waldstück entstand, nach dem Fällen von Totholz, eine ca. 2,5 Hektar große zusammenhängende Freifläche. Seit längerer Zeit hatten wir, die Hofgemeinschaft, uns schon  darüber Gedanken gemacht gehabt, wie und mit welchen Bäumen wir die vorhandene Fläche neu bepflanzen also wiederaufforsten wollen.

 

Langsam und still hatte sich in mir eine außergewöhnliche Idee entwickelt, die ich nach reiflicher Überlegung, der Hofgemeinschaft präsentiert hatte. Durch einstimmige Entscheidung wurde beschlossen, diese Idee in die Welt zu bringen.